Bei den Kreismeisterschaften Einzel der Schüler in Weilheim war die LG Filder der erfolgreichste Verein.

In der mU14 gewann Marcel Miola das Kugelstoßen der M12 mit 7,60m, im Weitsprung der M13 war Felix von Balduin mit 4,90m erfolgreich.

In der mU16 gewann die LG Filder viele Titel. Moritz Jäger war der Schnellste über 100m der M14 in 12,70sec, In der gleichen Klasse war Yann Ole Steiner sowohl im Diskuswerfen mit 17,91m wie auch im Speerwerfen mit 28,72m der Beste. Jakob Eppinger lief bei seinem Sieg bei der M15 mit 12,13sec die schnellste Zeit des Tages und Janne Herschel M15 gelang über 300m in 39,97s und 800m in 2:08,97min ein Doppelsieg. Bester Kugelstoßer der M15 war Jakob Wildprett mit 11,01m.

Einzige Siegerin in der wU14 war Nele Pfisterer mit ihrem 800m Sieg bei der W13 in 2;36,20min.

Die erfolgreichste Klasse war unsere wU16, da "hagelte" es förmlich Kreismeisterinnen. Paula Odenwald lag bei der W14 über 100m in 13,70sec vorne, Nele Schmid und Kira Seifried gelang bei der W14 sogar ein doppter Erfolg. Nele war im Hochsprung mit 1,49m wie auch im Speerwerfen mit 30,11m die Beste des Kreises während Kira im Weitsprung der W14 mit 4,76m und im Kugelstoßen mit 8,65m nicht zu schlagen war. Die erfolgreichste Athletein der LG Filder war Marleen Ditze in der W15. Sie gewann im Einzel drei Kreistitel. Sowohl über 100m mit 13,31sec wie auch im Hochsprung mit 1,53m sowie im Weitsprung mit 5,19m hatte sie die Nase vorne. Alia Schwarz wurde Kreismeisterin über 300m der W15 in 46,76sec.

Bei den Staffeln konnte die LG Filder in zwei Klassen den Titel erringen. Unsere mU14 4x75m Staffel (Henri Höhmann, Hugo Höhmann, Felix von Balduin, Felix Steeb) in 42,19sec sowie unsere wU16 4x100m Staffel (Paula Odenwald, Johanna Hörnle, Marleen Ditze, Sarah Fuchs) in 53,25sec setzten sich gegen die anderen Vereine des Kreises durch.

Zusätzliche Informationen