bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18 und U23 in Walldorf zeigten die Athleten der LG Filder gute Leistungen.

Doppelmeister im Kugelstoßen (19,51m) und Diskuswerfen (59,48m) der U18 wurde Tizian-Noah Lauria jeweils mit grßem Vorsprung. Meisterin über 2000m Hindernis wurde Katrin Ochs bei den Frauen mit 7:43,87min. Auf den 2.Platz kam Linus Kenner im 1.500m Hindernislauf der M15 mit 4:59,92min. Platz 3 belegten Tabea Eitel mit 5,79m im Weitsprung der U18, Melanie Steibl mit 13,61m im Kugelstoßen der U18 und die 4x100m Staffel der U18 mit Clara-Sophie Wagner - Amelie Reichert - Tabea Eitel - Rebecca Bunz in 50,08sec.
Auf Platz 6 landeten dann Pascal Schnepp mit 38,68m im Diskuswerfen der U18 und Clara Sophie Wagner mit 12,88sec über 100m der U18. Siebte wurden Tabea Eitel mit 15,15sec (Vorlauf 14,93sec) bei der U18 über 100m Hürden und Amelie Reichert mit 10,56m im Dreisprung der U18. Und auf Platz 8 kam Rebecca Bunz mit 1:12,24min über 400m Hürden der U18.

Zusätzliche Informationen