Bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeistershaften in Leverkusen zeigten die beiden Teilnehmer der LG Filder starke Leistungen.

Ferdinand Eichholz belegte in der U18 mit 4.824Punkten den 4.Platz. Seine stärkste Disziplin war der Stabhochsprung, wo er mit persönlicher Bestleistung von 4,50m der beste Springer aller U18-Mehrkämpfer war. Cora Reitbauer kam in der U20 mit 3.608Punkten auf Platz 6, ihre stärkste Disziplin war ihre persönliche Bestleistung im Weitsprung mit 5,94m.

Zusätzliche Informationen