Bei den Ba-Wü war die LG Filder mit einer schlagkräftigen Delegation in Sindelfingen vertreten. Sabrina Gehrung bewies bei Hochsprung der Frauen gute Nerven. Nach Fehlversuchen hintenliegend und mit zwei ungültigen Versuchen über die 1,76m sah die Lage schlecht aus. Doch Sabrina übersprang als Einzige im dritten Versuch diese Höhe und sicherte sich den Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch !

Louis Rath schrammte bei den 800m bei der U20 nur ganz knapp am dritten Platz vorbei. Er hatte seinen Zeitlauf mit toller Moral in 2:01,46 min gewonnen. Im anderen Lauf waren drei deutlich ältere Athleten schneller. Ebenfalls auf Platz 4 kam Lena Stäbler mit 5,61m im Weitsprung der U20.
Die 4 x 200m-Staffel der weibl. U20 wusste sich gegenüber dem Lauf in der vergangenen Woche um 3 Sekunden zu steigern und lief in 1:48,23 min in der Besetzung Lena Stäbler, Jael Springer, Nina Rebmann, Cora Reitbauer auf Rang 9 nur 5 Hundertstel von Platz 8 entfernt. Den erkämpfte sich unsere Männerstaffel Omar Alpha Barry - Lars Bärhold - Joel Ray - Benedikt Schober wobei ihre Zeit von 1:38,42min noch etwas "Luft nach oben" hat.


Weitere gute Leistungen und Platzierungen :

5. 200m U20 Lena Stäbler 25,98sec    5. Kugelstoßen U20  Dominik Bauer   13,73m
6 . 60m H. Frauen  Sabrina Gehrung   9,40sec   7.  800m U20 Stefan Lutz 2:02,94min
          7. Dreisprung U20 Lukas Löw 12,62m

Zusätzliche Informationen