Für die Top-Leistung aus LG Filder Sicht sorgte Niklas Meier im Stabhochsprung der U20. Niklas steigerte seine Bestleistung um 20cm auf 4,60m und zéigte damit, dass er gut auf die Deutschen Hallenmeisterschaften nächste Woche vorbereitet ist.

Die weiblichen U20 und die männlichen Aktiven bereiteten sich auf ihre 4x200m Staffeln am nächsten Wochenende bei den BaWü Aktiven/U20 vor. Die Mädels wählten den direkten Weg und traten über 4x200m an, wo Lena Stäbler - Jael Springer - Nina Rebmann und Leonie Vogel mit guten 1:51,39min den 3.Platz belegten.
Die Männer wählten den Weg der 200m Testläufe. So liefen Omar Barry Alpha, Joel Ray, Benedikt Schober und Linus Brändle gute 24er Zeiten und Stefan Lutz testete seine Tempohärte mit einer 53er Zeit über die 400m.

Zusätzliche Informationen