am Samstag 17.11. fanden in Neuhengstett bei strahlendem Sonnenschein die Baden-Württemebergischen Waldlaufmeisterschaften statt. Von der LG Filder waren insgesamt neun Athleten am Start.

Die Top-Leistung gelang unserem Seniorenteam. Steffen Holzer - Manuel Seidl und Volker Staudenmaier hielten sich im Lauf der M35-M55 über 5.600m immer im vorderen Drittel und kämpften bis zum Schluss um jede Sekunde. Zum Schluss lagen die Top-Teams an der Spitze auch ganz eng zusammen. Bei einer Mannschaftszeit von kanpp über einer Stunde trennten die ersten Drei weniger als 30sec. Eng und spannend dann auch das Mannschaftsergebnis. Ein hervorragender zweiter Platz für Steffen - Manuel und Volker - kanpp hinter der Siegermannschaft.
In der M15 hielt als Louis Rath als 800m Läufer erstaunlich gut bei den Langstrecklern mit und wurde über 2.00m Vierter, Vanessa Berisha wurde auf der gleichen Strecke bei der wU18 Neunte und das mU18 Mittelstreckenteam von Traibner Rudi Persch (Stefan Lutz - David Steiner - Gabrijel Bozic) wurde in der Mannschaftswertung Sechster. Auch das waren die Abstände zwischen den Mannschaften relativ eng.

Zusätzliche Informationen