Die Senioren WM in Malaga fanden vom 04.09. bis zum 16.09. statt - wegen den vielen Altersklassen ist die Dauer länger als die Leichtathletik WM der Aktiven. Ein Blick in die Ergebnislisten zeigte große Startfelder und sehr gute Leistungen. Von der LG Filder nahm Gert Brenner mit einem Mammut Programm teil.

Gert begann mit dem 100m Vorlauf moderat in 13,79sec, damit kam er ins Halbfinale, wo sich auf 13,54sec verbesserte. Danach ging es mit den 200m weiter. Im Vorlauf konnte er sich locker mit 28,12sec  fürs Halbfinale qualifizieren. Dort ging es dann zur Sache. Mit 27,63sec qualizierte sich Gert für den Endlauf, wo er den 8.Platz belegte. Jetzt hätte eigentlich jeder normale Sprinter genug gehabt - nicht aber Gert - er verdoppelte nochmals die Strecke und lief die 400m in 67,02sec.

Damit war er hatte er sich für die beiden Deutschen Nationalstaffeln qualifiziert und Gert trat in beiden an. In der 4x100m lief er in der M65 mit der Deutschen Nationalstaffel in 52,45sec auf Platz 3 und krönte im seinem 8.Lauf seine tolle Serie mit einer Silbermedallie in 4:18,44min.

Herzlichen Gückwunsch an Gert zu diesen tollen Erfolgen.

18 09 17 Senioren WM M65 DLV Staffel

Siegerehrung 4x100m M65

Zusätzliche Informationen