Im Rahme des Mehrkampftags in Mössingen am ersten Wochenende nach den Sommerferien (15.09.) wurde bei der U14 der Vierkampf angeboten. Dieser wurde von drei Jugendlichen aus unserem mU14-DJMM Team zur Vorbereitung für den DJMM-Endkampf in Schwäbisch Gmünd genutzt.

Trotz sehr frühen Aufstehens gelangen allen dreien in der ersten Disziplin - dem Ballwurf - persönliche Bestleistungen. Jan Ziehfreund erwischte gleich den ersten Versuch gut und steigerte sich auf 31m. Janne Henschel gelang im dritte Versuch mit 28,50m persönliche Bestleistung und Ole Frenznick warf - gehandikapt durch verschlissene Dornen an seinen Spikes -  im dritte Versuch aus nur drei Anschlaufschritten 53m. Nachdem Janne dann Ole mit den passenden Dornen ausgerüstet hatte lief der Mehrkampf richtig gut. Mit 4.389Punkte gewann unsere Mannschaft mit Jahresbestleistung die Mannschaftswertung.  Und auch im erzielten alle Drei persönliche Bestleistungen im Vierkampf. Ole positionierte sich mit 1.736Punkte in der WLV Bestenliste der M13 und in der M12 steigerte sich Janne auf 1.396Punkte sowie Jan auf 1.257Punkte.

Herzlichen Glückwunsch an die Mehrkämpfer - das sicher für die DJMM-Mannschaft eine Motovation sich in Schwäbisch Gmünd vom 8.Platz (aus der Vorkampfleistung) nach vorne zu kämpfen.


18 09 15 Mössingen mU14

Zusätzliche Informationen