Für eine Topleistung sorgte Sabrina beim  Stadtwerke Meeting im Sindelfinger Glaspalast am vergangenen Samstag.

Bei Ihrem Sieg steigerte sie ihre persönliche Bestleistung auf ausgezeichnete 1,81 m, die 1,83 m riss sie nur ganz knapp. Damit belegt sie deutschlandweit derzeit den 3.Platz bei den Frauen. Klar, dass dies gleichzeitig auch die Qualifikation für die Deutschen Hallenmeisterschaften war, die am 17./18.2. in Dortmund stattfinden. Toll auch die Dreisprungleistung unseres Neuzugangs Wiebke Lyhs, sie steigerte sich von Versuch zu Versuch, hatte am Ende 11,77 m stehen womit sie 4. der Frauenkonkurrenz wurde.
Bei der U20 belegte Lena Stäbler im Weitsprung mit 5,64m den zweiten Platz. Persönliche Bestzeit lief Stefan Lutz bei der U20 über 800 m in 2:01,41 Min.  Niklas Meier, dieses Mal beim Stabhochsprung im Einsatz, zeigte mit übersprungenen 4,00 m eine gute Leistung.

Zusätzliche Informationen