Bei diversen Wettkämpfen in der Halle zeigten Melanie Steibl in der W15 und Tizian-Noah Lauria in der M15 Ihre hervorragende Form.

Melanie trat als Gast bei den Regionalmeisterschaften in Ulm und war über 60m die schnellste in genau 8,00sec. Bei der langen Hürden Nacht in Sindelfingen gewann sie die 60m Hürden in hervorragenden 8,95sec.
Tizian hatte im Herbst seine Kugelstoßtechnik auf das Drehstossen umgestellt und glänzte damit beim Nachwuchs Hallensportfest in Ulm mit 15,33m bei der M15. Im gleichen Wettkampf lief er die 60m Hürden in 8,87sec.

 

Zusätzliche Informationen