bei den traditionell in Neckartenzlingen ausgetragenen Hürdenmeisterschaften verbesserte sich Emily Lichtmanecker in der W13 auf 10,26sec und wurde Regionalmeisterin. Ebenfalls Regionalmeister wurde Stefan Lutz mit 58,26sec über die 400m Hürderden der U18. Stefan schrammte nur um wenige Hundertstel an seinem "Hausrekord" vorbei.
Kreismeisterinnen mir sehr guten Zeiten wurden Melanie Steibl über 80m der W15 in 11,92sec und Cora Reitbauer über 100m Hürden der U18 in 15,96sec.

Die U20-Landesmeisterschaften in Tübingen haben haben die LG Filder Athleten gut und erfolgreich bewältigt. Auch im Soundtrack, der am Samstag zusammen mit den BaWü U20 stattfand, hagelte es Bestzeiten für die Läufer der LG Filder.
Lea Riedel holte sich ungefährdet den Titel im Kugelstoßen mit 14,90m - einem richtig tollen Ergebnis. Klasse auch der Weitsprung von Lena Stäbler : mit 5,74m siegt sie hier bei gleicher Weite wie die Zweite - dank der besseren Leistung im zweitbesten Versuch. Dazu kommt bei ihr noch der zweite Platz über 200m in guten 25,26sec.

Bei den Kreismeisterschaften in den Mannschaftsmeisterschaften trat die LG Filder mit vielen Mannschaften an.

Bei den der Kurpfalz Gala in Weinheim, der langen Laufnacht in Karlsruhe und dem internationalen Lauf- und Sprungmeeting Rechberghausen erzeilten unsere Jugendliche und Aktiven tolle Leistungen.

Am Wochenende 18./19.05. fanden in Reutlingen die kombinierten Kreis- und Regionalmeisterschaften des Kreises Esslingen, bzw. der Region Achalm  statt. Bei guten äußeren Bedingungen, ging der Wettkampf trocken über die Bühne. Leider waren die Starterfelder, insbesondere in den Aktivenklassen, enttäuschend klein.

nach langen Jahren Wendlingen fanden die Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplen der Altersklassen U16-U12 in diesem Jahr in Leinfelden statt. Nach einem kurzen Schauer zu Beginn gab es gute Bedingungen für unsere Athleten und spannende Wettkämpfe. Insgesamt konnten die LG Filder Athleten 23 Kreismeistertitel gewinnen. Herzlichen Glückwunsch !

Zusätzliche Informationen