Ein Fest der Leichtathletik feierten die Zuschauer in der ausverkauften Dortmunder Helmut-Körnig-Halle am vergangenen Wochenende.

Bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften in Sindelfingen gewannen die Athleten der LG Filder fünfmal "Gold", viermal "Silber" und dreimal "Bronze".

Am vergangenen Wochenende richtete der VfL Sindelfingen diese Meisterschaften aus. Gute Zeiten über die 800m liefen David Steiner in 2:03,66 Min. als Fünfter und Stefan Lutz in 2:04,29 Min. als Elfter. Tobias Ferreira, eigentlich noch der Jugend M20 angehörend fehlten am Ende nur 5/10 Sekunden um den Männerlauf über 800m zu gewinnen. Aber mit 1:53,92 Min. lief er eine sehr gute Hallenzeit und kam als Dritter ins Ziel. Auch Lena Stäbler startete als Jugendliche bei den Frauen und kam mit guten 5,76m im Weitsprung auf Platz 5.

Eine sehr anspruchsvolle Strecke hatte der LAC Essingen am Fuße des Teußenbergs gut präpariert. Der aufgeweichte, matschige Boden forderte den Läuferinnen und Läufern trotzdem alles ab.

Für eine Topleistung sorgte Sabrina beim  Stadtwerke Meeting im Sindelfinger Glaspalast am vergangenen Samstag.

Am Sonntag 28.01. fanden in Sindelfingen die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der U18 zusammen mit den württmbergischen U16 Meisterschaften in den Staffeln, Mittelstrecke und 5-Schritt Sprung statt.

Zusätzliche Informationen