Die Deutschen Jugendmeisterschaften der Klasse U16 fanden dieses Jahr in Bremen statt. Die 4x100m Staffeln der LG Filder nahmen mit Erfolg die Reise zu den Meisterschaften im Norden Deutschlands auf sich.

Die Staffel der männlichen U16 Lukas Löw - Emio Maier - Johannes Pape und Thomas Chmielinski hatten schon im Mai mit 45,59sec die Qualifikation klar unterboten. Aber in den letzten Wettkämpfen hatte die Staffel immer wieder Schwierigkeiten mit den Wechseln. Staffelbetreuer Daniel Pape trainerte deshalb mit der Staffel intensiv die Wechsel - mit Erfolg ! Die Anspannung war sehr hoch in Bremen. Zu groß die Angst nachdem zuvor bei wichtigen Meisterschaften dreimal das Staffelholz nicht bis zum Schluss durchkam. Aber glücklicherweise kam es ganz anders: Schon im Vorlauf lief die Staffel mit 45,89sec die siebtbeste Zeit und qualifizierte sich für den A-Endlauf. Dort steigerten sich unsere Jungs nochmals um mehr als eine halbe Sekunde und belegten mit 45,34sec den 5.Platz. Das bedeutet zugleich neuen Kreis- und Regionalrekord! Platz vier wurde übrigens nur um eine einzige Hundertstelsekunde verpasst.

Die 4x100m Staffel der weiblichen U16 war im Mai mit 50.97sec nur ganz knapp unter der Qualifikationsnorm von 51 sec geblieben. Erst Ende Juli bei den Regionalmeisterschaften hatten sie als Sieger in 50.12sec ihre Ambitionen für die Teilnahme in Bremen bestätigt. Dort verbesserten Jule  Stäbler - Jessica Rebmann - Emily Krüger und Melanie Steibl schon im Vorlauf ihre Bestleistung auf 50,06sec und qualifizierten sich damit für das B-Finale. Dort gelang den Vieren ihr Meisterstück - mit starken Laufleistungen und guten Wechseln gewannen sie in hervorragenden 49,49sec den B-Endlauf und waren damit schneller als einige Staffeln im A-Endlauf.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Staffelläufer und Staffelläuferinnen sowie die Staffelbetreuer Daniel Pape und Manfred Krüger !

DM U16 Einzel Bremen 02m

Zusätzliche Informationen