Nach langer Zeit sprang Sabrina Gehrung einmal wieder die über magische Höhe von 1,70 m und wurde damit Fünfte der Frauenkonkurrenz bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach. Über 1500m der Männer musste Lukas Eisele Lehrgeld zahlen. In einem zunächst verbummelten Rennen wurde das Tempo auf den letzten 3 Runden so angezogen, dass er den Anschluss an die Spitzengruppe nicht mehr halten konnte und sich am Ende mit Platz 7 begnügen musste.

Zusätzliche Informationen